Noch Plätze frei an den Ellwanger Beruflichen Gymnasien – jetzt mit zweiter Fremdsprache Spanisch!

Ein Abitur mit Profil – das gibt es nur an den Beruflichen Gymnasien! Im Profilfach – zum Beispiel in Mechatronik, in Gesundheit, in Umwelttechnik und in Gestaltungs- und Medientechnik – kannst Du Dich schon auf dem Weg zum Abitur mit Spezialgebieten beschäftigen, die Dir nachher zum Teil sogar im Studium anerkannt werden. Weiterlesen…

Das KBSZ Ellwangen gehört zu den Erstunterzeichnern der Danubian Charter for Young Talents

Seit gut einem Jahr ist das Kreisberufsschulzentrum eine der drei vom Staatsministerium Baden-Württemberg beauftragten Projekt-Schulen für den Aufbau von Modellstrukturen einer dualen Beruflichen Bildung. Das Projekt „VET Schools Partnership Network Baden-Württemberg-Croatia“ wurde vom Kolping-Bildungswerk Württemberg durchgeführt und vom Staatsministerium Baden-Württemberg finanziell unterstützt. Kooperationspartner waren die European Foundation for Education in Stuttgart und die Stiftung Wissen am Werk in Zagreb. Weiterlesen…

Russische Gäste der Schule Nr.32 in Nishnij Tagil zu Gast im Technischen Gymnasium

Zum mittlerweile 4. Mal konnten wir am 29. April wieder eine Schülergruppe von unserer Partnerschule in Nizhnij Tagil bei uns am Technischen Gymnasium begrüßen. Die 13 Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerinnen Frau Sosedkowa und Frau Kolpakowa wurden herzlich von den SchülerInnen der Russischkurse der Klassen 11 und 12 und den Lehrerinnen Frau Link und Frau Widmann in ihren Familien aufgenommen. So konnten unsere Gäste hautnah den deutschen Alltag erleben. Weiterlesen…

Ellwanger Bodencamp mit Chemieschulen aus Baden-Württemberg und Vorarlberg (Österreich)

Vom 04. – 06. Mai 2019 trafen sich achtzehn ausgewählte Schülerinnen und Schüler aus fünf Chemieschulen aus Baden-Württemberg und der HTL Dornbirn (Vorarlberg), begleitet von ihren Lehrkräften, zum ersten Ellwanger Bodencamp. Ziel war es dabei, die geologischen Besonderheiten in und um Ellwangen kennenzulernen und einen vertieften praktischen Einblick in das Thema „chemische Bodenanalytik“ zu erhalten. Auch das gegenseitige Kennenlernen und ein Austausch unter den Teilnehmern sollte dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Weiterlesen…

Lehrerfortbildung „Digitales Büromanagement“

Für das Regierungspräsidium Stuttgart hatten die Fachbetreuerinnen Elisabeth Hägele und Ulrike Müller diese Veranstaltung organisiert. Das Interesse der Lehrer aus Nordwürttemberg war groß an dieser besonderen Fortbildungsveranstaltung in Ellwangen, die in Kooperation mit der Arnulf Betzold GmbH unter dem Titel „Zeitgemäßes digitales Büromanagement“ angeboten war. Auch Lehrerinnen und Lehrer vom KBSZ Ellwangen nahmen teil. Weiterlesen…