25. PTA Fortbildung 2017 mit dem Thema Rheuma

Bereits zum 25. Mal fand am 16. Oktober in der PTA-Schule in Ellwangen eine Fortbildung statt, an der vor allem ehemalige Schülerinnen gerne teilnehmen.

In diesem Jahr hat sich die Fortbildung dem großen Thema Rheuma gewidmet. Antirheumatika begegnen uns bei der Arbeit täglich – sie gehören zu den am meisten verordneten Arzneimitteln. Rheuma trifft alte Menschen ebenso wie junge und sogar Kinder. Doch was genau verbirgt sich hinter Rheuma? Weiterlesen…

Straßentheater zu Gast im Unterrichtsprojekt der Gesundheits- und Pflegeklassen

Zehn Klassen aus dem Gesundheits- und Pflege-Bereich des Kreisberufsschulzentrums Ellwangen nehmen am diesjährigen BUKO-Pharma-Projekt teil. Fächer-übergreifend wird diesmal Tuberkulose als globale Armutskrankheit betrachtet. Die BUKO Pharma-Kampagne hat in Kooperation mit der DAHW Deutsche Lepra-und Tuberkulosehilfe ein Unterrichtsprojekt dazu entwickelt und war jetzt mit einem Straßentheater zu Gast. Weiterlesen…

Chemiewettbewerb Grand Prix Chimique 2017 Nationale Runde am KBSZ Ellwangen

Bei dem alle zwei Jahre in einem anderen europäischen Land stattfindenden Grand Prix Chimique handelt es sich um einen internationalen Chemiewettbewerb für Absolventen von Laborberufen, also für chemisch-technische Assistentinnen und Assistenten (CTAs), die im Rahmen von praktischen Aufgabenstellungen sowohl organisch-präparative als auch analytische Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen müssen. Jedes Land entsendet zum internationalen Wettbewerb, der in diesem Jahr im Oktober im Petnica Science Center in Valjevo (Serbien) stattfindet, zwei Teilnehmer, die sich über einen nationalen Wettbewerb qualifizieren müssen. Diese für Deutschland startberechtigten CTAs werden nun in der Zeit vom 23. – 25.07.2017 am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen ermittelt. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg!

Felicia Froelig gewinnt den Förderpreis des Landtags

 

Die Preisträger des 58 Schülerwettbewerbes des Landtages von Baden-Württemberg stehen seit heute fest. Und für die Besten der Besten stellt der Landtag drei Förderpreise bereit. Jetzt ist es amtlich: Felicia Froelig, Schülerin der 12. Klasse am Technischen Gymnasium, hat einen der drei Förderpreise mit ihrem Videoclip „Plastikgericht“ gewonnen! Aus der Hand von Landtagspräsident Wilfried Klenk erhielt sie jetzt Förderpreis, Urkunde und Erinnerungsmedaille. Weiterlesen…