Kreisberufsschulzentrum und russische Schule schließen Partnerschaft

Vom 26.11 bis 01.12.12 besuchte eine Delegation aus Nishnij Tagil das Kreisberufsschulzentrum. Anlass war das Unterzeichnen einer Schulpartnerschaft des KBSZ mit der Schule No 32, die es unseren Schülerinnen und Schülern, die russisch lernen, ermöglicht, zu einem Austausch in den landschaftlich wunderschönen Ural zu fahren und Land und Leute kennen zu lernen.

Ermöglicht wurde diese Partnerschaft durch die Hospitationen von mehreren Deutschlehrern der Schule in Nishnij Tagil. Der Austausch beginnt im Frühjahr mit der Ankunft von 14 russischen Schülerinnen und Schülern, die in Gastfamilien untergebracht sein werden und hier in 10 Tagen allerhand erleben werden. Im September gehen dann deutsche Schüler nach Nishnij Tagil und werden in russische Traditionen und Kultur eintauchen und ihre Sprachkenntnisse verbessern.

logo_oak222 logo

Drucken