Schüler aus Ellwangen bei der 25. Tanzbegegnung in Ravensburg

Am 24. Mai fand in der Oberschwabenhalle in Ravensburg die 25. Schultanzbegegnung statt. An der jährlichen Veranstaltung nehmen bis zu 16 Tanzgruppen aus ganz Baden-Württemberg teil, alle Schularten und Altersklassen sind vertreten. Insgesamt besuchten ca. 600 Teilnehmer und Zuschauer die Veranstaltung.

Die Besonderheit der Begegnung ist es, dass jede Tanzgruppe seine eigene Band, bzw. sein eigenes Musikensemble dabei hat. Diese wurde für die Tanzgruppe aus Ellwangen in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum (JuZe) Ellwangen unter der Leitung von Max Erdna organisiert. Dazu wurde der Schüler Paulus Ott vom Technischen Gymnasium als Gitarrist hinzu gezogen.

Zu „Perm“ von Bruno Mars dachten sich die Schüler der Buchenbergschule unter der Leitung von Roman Proskurrin von Keraamika ihre eigene Choreografie aus. Die „Rockin BB`s“ entstanden aus einem Kooperationsprojekt der mobilen Jugendarbeit Ellwangen, der Buchenbergschule, des Jugendzentrums Ellwangen, und der Tanzschule „House of Dance“.

Dieter Milz von der mobilen Jugendarbeit in Ellwangen koordinierte das Projekt, außerdem wirkte Christiane Reiser, Schulsozialarbeiterin der Buchenbergschule mit.

Drucken