Das KBSZ ist nominiert für den deutschen Engagement Preis 2017

Wir sind nominiert für den Deutschen Engagement Preis 2017. Helfen Sie uns und stimmen Sie für uns ab!

Ausgang ist das Projekt „Colorful – Ellwangen ist bunt“, in dessen Rahmen Schüler der Klasse TG12 im Jahr 2016 ein Videoprojekt mit und über die Flüchtlinge der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen durchgeführt haben.

Bei diesem Projekt haben 20 Schülerinnen und Schüler des Techn. Gymnasiums Ellwangen zusammen mit der Schauspielerin Gerburg Maria Müller einen 1,5-stündigen Film produziert. Das Video ist Teil des städtischen Integrationsprojekts „LEA – wir helfen anzukommen“ und verfolgt das Ziel, Begegnungen zwischen Ellwangenern und Geflüchteten zu schaffen und einen Perspektivwechsel möglich zu machen. Mit dem Projekt sollte die Akzeptanz gegenüber der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) gesteigert werden und zum Abbau von Ängsten und Vorurteilen dienen. Die Jugendlichen machten sich ein Bild von der Situation der Flüchtlinge in der LEA und führten Gespräche mit freiwilligen Helfern, Geschäftsleuten, Bürgerinnen und Bürgern, dem Bürgermeister und der LEA-Leitung. Aus dem Material wurde ein Film gedreht, gleichzeitig reflektierten die Schülerinnen und Schüler die individuelle und gesellschaftliche Komponente der Arbeit in Seminararbeiten, die sich u.a. auf Boko Haram, Fluchtrouten oder einer Integrationsband beziehen.

Drucken