Schulöffnung und Abschlussprüfungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wir informieren Sie an dieser Stelle kurz im Überblick und detailliert wieder über die Klassenmappen im filr zum anstehenden Schulstart ab dem 04.05.2020 und zu den anstehenden Prüfungen. Prüfungsklassen gehen jetzt überwiegend wieder in den Präsenz-Unterricht an der Schule. Sie werden zusätzlich auch weiter unterstützt durch Fernlern-Angebote (digital und analog). Wir passen die Stundenpläne jetzt an. Die neuen Pläne sehen Sie ab Donnerstag, 30.04.2020 17:00 Uhr in webuntis. Bitte informieren Sie sich unbedingt dort!

Klassen, die im Sommer 2020 noch nicht in die Prüfung gehen, erhalten vorläufig weiter Fernlern-Angebote (digital und analog) und besuchen die Schule nicht.

Für die Schule gilt ein Hygiene-Konzept, mit dem eine Ansteckung untereinander vermieden werden soll. Wir setzen auf eine hohe Disziplin und eine große Anstrengung aller am aktiven Schulleben jetzt wieder Beteiligten, denn wir müssen gemeinsam dazu beitragen, dass alle gesund bleiben und dass unsere Abschluss-Schüler erfolgreich ihre Prüfungen ablegen können! Dafür ist ein gutes Miteinander sehr wichtig!

Bitte tragen Sie eine Alltagsmaske unbedingt schon auf dem Weg zur Schule und im Schulgebäude bis zum Betreten des Unterrichtsraumes. Sie lesen an dieser Stelle, aber auch in weiteren Mitteilungen etliche ganz nüchtern formulierte, technische Hinweise. Das hat viele gute Gründe z. B. für unser aller Gesundheit und für Ihren möglichst erfolgreichen Schulbesuch.

Jetzt stehen für viele die Prüfungen im Vordergrund. Sie werden sich in den nächsten Tagen bis zu den Prüfungsterminen noch einmal gut vorbereiten. Dafür wünsche ich Ihnen alles Gute! Und dann gehen Sie auch mutig in die Prüfungen – jetzt sind Sie gerüstet! Zeigen Sie gleich Ihr Können – Aufschieben macht das alles nur schwerer.

Berufsschule

Prüfungsklassen

Ab 4. Mai 2020 findet für die Prüfungsklassen der kaufmännischen Ausbildungsberufe und für die PKA-Klasse G3PK der Unterricht wieder im Schulgebäude statt. Der Plan dafür orientiert sich am seitherigen Stundenplan und ist in webuntis zu finden.

Ab 4. Mai 2020 findet für die Prüfungsklassen der medizinischen und zahnmedizinischen Fachangestellten, der Altenpfleger/innen und der Altenpflegehelfer/innen der Unterricht weiterhin online, aber jetzt orientiert am bisherigen Stundenplan statt. Die Pläne sind in webuntis zu finden.

Wegen des deutlich erhöhten Infektionsrisikos am Arbeitsplatz sollen diese Schülerinnen und Schüler nicht an der Schule, sondern nur über Fernlern-Angebote (digital und analog) unterrichtet werden. Details dazu finden Sie im filr.

Diese Schüler sind zu diesen Unterrichtstagen vom Betrieb freizustellen für die Erledigung dieser schulischen Lernaufgaben und Lernzeiten. Entweder sind die Schüler an diesen Tagen im Home-Office oder (z. B. weil dort die entsprechende Geräte-Ausstattung fehlt) in einem dafür geeigneten, abgetrennten Raum im Betrieb.

Ab 4. Mai 2020 findet nur für die Auszubildenden der dritten Klassen der Metall- und Elektro-Berufe, die sich zur vorgezogenen Abschluss-Prüfung angemeldet haben, der Unterricht wieder im Schulgebäude statt. Der Plan dafür orientiert sich am seitherigen Stundenplan und ist in webuntis zu finden. Diese Schüler werden von den Ausbildungsbetrieben für den Schulbesuch freigestellt.

Nicht-Prüfungsklassen

Für alle anderen Berufschulklassen findet der Unterricht vorläufig weiterhin nur über Fernlern-Angebote (digital und analog) statt. Hinweise dazu geben Ihnen Ihre Lehrerinnen und Lehrer über Ihre Klassenmappe im filr.

Anderen Schularten

Für die folgenden Prüfungsklassen in Vollzeit beginnt der Präsenz-Unterricht an der Schule am 4. Mai 2020 nach einem Stundenplan, der in webuntis veröffentlicht wird:

  • AVdual-Klassen, die an der Prüfung teilnehmen
  • VABO1 und VABO2, also die Klassen, die an der Sprachstandserhebung teilnehmen
  • Einjährige Berufsfachschule Metall
  • Zweijährige Berufsfachschulen nur 2BFH2, 2BFM2, 2BFP2, 2BFW2
  • Einjähriges Berufskolleg II Wirtschaft (1BK2W)
  • Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife Wirtschaft (1BKFH)
  • Technisches Gymnasium 13. Klasse – Abiturjahrgang 2020 (TGG13, TGM13, TGU13)
  • Abschlussklassen der Technischen Assistenten:
  • Chemisch-technische Assistenten (2BKC2)
  • Pharmazeutisch-technische Assistenten (2BKPH21, 2BKPH22)
  • Umweltschutztechnische Assistenten (2BKU2)

Die einjährigen Berufskollegs in der ersten Stufe (1BK1P, 1BK1T, 1BK1W) sind keine Prüfungsklassen. Die Schüler dieser Klassen erhalten vorläufig weiter nur Fernlern-Angebote (digital und analog).

Die Schüler der ersten Klassen der zweijährigen Berufsfachschule, in der Ausbildung zu Technischen Assistenten sowie der Eingangsklassen und der Jahrgangsstufen 1 am Beruflichen Gymnasium erhalten vorläufig weiter nur Fernlern-Angebote (digital und analog).

AVdual-Schüler, die noch nicht an der Prüfung teilnehmen, erhalten vorläufig weiter nur Fernlern-Angebote (digital und analog).

Die Schüler der Klasse VABO3 erhalten vorläufig weiter nur Fernlern-Angebote (digital und analog).

Ihnen allen wünsche ich: bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Peter Lehle

Schulleiter

 

Drucken