Information für Schüler und Eltern: „Lernbrücken“ an Beruflichen Schulen

Diese Lernbrücken sollen in den letzten zwei Ferienwochen, also vom 31.08. bis 11.09.2020 stattfinden. Täglich soll es ein Angebot geben von 08:05 Uhr bis 11:30 Uhr. Durch die Schulschließung und dann die nur stufenweise mögliche Wiedereröffnung haben Schülerinnen und Schüler Nachholbedarf, den sie alleine und ohne Anleitung zum Teil nicht nacharbeiten können.

Die Lernbrücken sollen diesen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, diesen fehlenden oder nur teilweise verstandenen Unterrichtsstoff jetzt unter Anleitung nachzuarbeiten.

Das Programm für die Beruflichen Schulen richtet sich am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen an die Schülerinnen und Schüler, die im noch laufenden Schuljahr 2019020 eine der folgenden Klassen besuchen:

  • die erste Klasse einer zweijährigen Berufsfachschule, also
    2BFH1, 2BFM1, 2BFP1, 2BFW1
  • die erste Klasse eines zweijährigen Berufskollegs, also
    2BKC1, 2BKPH11, 2 BKPH12, 2BKU1
  • die Eingangsklasse oder die Jahrgangsstufe 1 eines Beruflichen Gymnasiums, also TGG11, TGG12, TGM11, TGM12, TGU12, SGGG11

Das Nachholangebot umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch und die Profilfächer der jeweiligen Ausbildung.

In der Anlage finden Sie zwei Rückmeldebogen dazu. Wenn Sie Interesse haben, dann geben Sie uns jetzt den ausgefüllten und unterschriebenen Bogen so schnell wie möglich (und bis spätestens 24.07.2020) über das Sekretariat zurück.

Wir wissen um die Schwierigkeiten, die damit verbunden sind: nicht alle Interessierten sind in den letzten zwei Ferienwochen hier vor Ort, eine Mindestteilnehmerzahl sollte erreicht werden, der ÖPNV muss die Schulfahrten garantieren, …Es ist teilweise auch denkbar, diese Angebote in Kooperation mit anderen Schulen zu organisieren.

Wenn Kurse jetzt nicht zustande kommen, so bemühen wir uns um ein Alternativangebot gleich in den ersten Schulwochen. Jetzt warten wir aber zuerst Ihre Rückmeldungen bis zum 24.07.2020 dazu ab und entscheiden dann über die weiteren Möglichkeiten.

Drucken