Felicia Froelig gewinnt den Förderpreis des Landtags

 

Die Preisträger des 58 Schülerwettbewerbes des Landtages von Baden-Württemberg stehen seit heute fest. Und für die Besten der Besten stellt der Landtag drei Förderpreise bereit. Jetzt ist es amtlich: Felicia Froelig, Schülerin der 12. Klasse am Technischen Gymnasium, hat einen der drei Förderpreise mit ihrem Videoclip „Plastikgericht“ gewonnen! Aus der Hand von Landtagspräsident Wilfried Klenk erhielt sie jetzt Förderpreis, Urkunde und Erinnerungsmedaille.

Felicias Wettbewerbsbeitrag in der freien Themenwahl greift die Risiken auf, die sich aus dem unachtsamen Umgang mit Plastikmüll ergeben. In zwei Minuten zeigt sie den Weg vom Abfall über die Nahrungskette in unseren Organismus, wirkt dabei als Schauspielerin, Regisseurin, Kamerafrau und am Schnitt. Am Schluss lässt sie uns augenzwinkernd zurück mit schlechtem Gewissen – schaut / schauen Sie einfach auch selbst einmal in den Clip!

Auch der Schulleiter des KBSZ, Peter Lehle konnte die Preisverleihung miterleben und gratulierte Felicia im Anschluss zum gelungenen Video und zu ihrem Erfolg. Er verband das mit dem Wunsch, jetzt auch als Botschafterin für diesen Wettbewerb am Kreisberufsschulzentrum für eine regelmäßige Teilnahme aus den Klassen zu werben. Felicia ist schon zum zweiten Mal Preisträgerin und bringt eine Tradition aus St. Gertrudis mit an das Kreisberufsschulzentrum.

Schwäbische Post vom 20.04.2016

Felicia Froelig Förderpreis

Mit dem Schülerwettbewerb will der Landtag parteiübergreifend junge Leute auf Politik neugierig machen und sie zu kritischem und tolerantem Engagement für die Demokratie auffordern. Ab Mai stehen die Wettbewerbsunterlagen für den 59. Durchgang im Netz zur Verfügung (http://www.schuelerwettbewerb-bw.de/wettbewerb/58-schuelerwettbewerb).

In den Fächern Gemeinschaftskunde, Deutsch, Ethik, Religion, Musik und Bildende Kunst sowie berufsbezogenen Fächern wie Wirtschaftskunde, Gestaltungs- und Medientechnik und Präsentation und Medien lassen sich regelmäßig Themen zur Teilnahme am Wettbewerb finden.

Drucken