Maskenpflicht geändert

Liebe Schülerinnen und Schüler,

mit Montag dem 18. Oktober hat das Kultusministerium eine neue Corona-Verordnung erlassen. Schülerinnen und Schüler müssen, sofern Sie im Klassenraum am Platz sitzen oder einen Vortrag halten, keine Maske mehr tragen. Sobald sie in Bewegung sind sowie außerhalb des Klassenraums gilt weiterhin die generelle Maskenpflicht.

Sämtliche Hygieneregeln und das Einbahnstraßensystem bleiben erhalten.

Corona-Verordnung Schule

 

Die Schulleitungen am KBSZ

Klassenpflegschaftsabende, Elternbeiratssitzungen und Schulkonferenzen am 19. und 21. Oktober 2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, liebe für die Berufserziehung Mitverantwortliche,

Sie erhalten in diesen Tagen über die Klassenlehrer*innen die Einladung zu folgenden Veranstaltungen:

 

Gewerblich-hauswirtschaftliche Schule, 19. Oktober 2021

Klassenpflegschaftssitzung um 19:00 Uhr,

Elternbeiratssitzung um 20:30 Uhr,

Schulkonferenz um 21:00 Uhr.

 

Gewerblich-kaufmännische Schule, 21. Oktober 2021

Klassenpflegschaftssitzung um 19:00 Uhr,

Elternbeiratssitzung um 20:30 Uhr,

Schulkonferenz um 21:00 Uhr.

 

Bitte denken Sie daran, dass für den Zugang zu öffentlichen Gebäuden die 3G-Regelungen gelten und Sie einen entsprechenden Nachweis mitbringen.

 

Die Schulleitungen am KBSZ Ellwangen

Schulstart – Ankommen unter Pandemie-Bedingungen

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, 13.09.2021 startet an den beiden neuen Schulen des Kreisberufsschulzentrum Ellwangen der Unterricht nach den wohlverdienten Sommerferien. Wir freuen uns sehr, dass die Infektions- und Immunisierungslage es ermöglicht, Sie alle gut erholt in Präsenz unterrichten zu können.

Damit der Präsenzunterricht auch erhalten bleibt, gelten für den Schulbesuch die bereits bekannten Hygieneregeln. Das Tragen einer medizinischen Maske ist auf allen Flächen im Schulhaus Pflicht, auch im Unterricht muss Maske getragen werden. Beachten Sie unser Einbahnstraßensystem und halten Sie Abstand.

Sollten Sie nicht geimpft oder genesen sein (wenn noch keine Nachweise vorliegen, bringen Sie diese bitte mit) müssen Sie mindestens zweimal in der Woche einen Selbsttest durchführen. Dieser wird von den Kolleginnen und Kollegen angeleitet. Die Einwilligungserklärung zum Test für Schülerinnen und Schüler legen Sie ausgefüllt zum ersten Schultag vor, diese finden Sie im Anhang. Bei minderjährigen SuS unterschreiben die Erziehungsberechtigten.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der Gewerblich-kaufmännischen und der Gewerblich-hauswirtschaftlichen Schule einen gelungenen Schulstart!

 

Esther Hoffmann          Robert Knietig

Schulleiterin GHS        Schulleiter GKS

Erklärung_Einwilligung_Test_GKS_GHS_210910

Hygienekonzept Beginn SJ 21_22

Schulteilung, Führungswechsel und Verabschiedungen

Mit dem 31. Juli 2021 gibt es mehrere große Veränderungen am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen. Die bisher zweitgrößte Berufliche Schule im Ostalbkreis wird zum 01.08.2021 geteilt in eine Gewerblich-Hauswirtschaftliche Schule mit den Pflege- und Gesundheitsberufen sowie den Vollzeitschulen mit dieser Ausrichtung und in eine Gewerblich-Kaufmännische Schule mit den Metall-/Elektro-Berufen, den kaufmännischen Berufen sowie den Vollzeitschulen mit gleicher Ausrichtung. Weiterlesen…

Ab 14.06.2021 zurück in den Präsenzunterricht für alle – trotzdem braucht es weiter einige Hygienemaßnahmen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Ausbilder,

weil die 7d-Inzidenz inzwischen stabil unter 50 liegt, können wir ab dem kommenden Montag wieder mit allen Klassen in den Präsenzunterricht gehen. Wenn wir alle Schülerinnen und Schüler in der Schule unterrichten, dann müssen wir die Klassen ungeteilt zurückkommen lassen, weil uns sonst der Platz nicht reichen würde. Deshalb gilt im ganzen Land das Abstandsgebot in den Unterrichtsräumen dann nicht mehr. Weiterlesen…

KW 20: Prüfungen mit Abstand haben Vorrang! Infos an Klassen mit Wechselunterricht über die Klassenlehrer!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

ab Montag, 3. Mai beginnen jetzt die verschiedenen Abschlussprüfungen – in den nächsten drei Wochen sind regelmäßig Klassen in zweistelliger Zahl damit beschäftigt. Leider war es dem Kultusministerium über Ostern noch nicht gelungen, abschließende Regelungen zu treffen. Wir am KBSZ hatten unsere Hausaufgaben erledigt, unsere Prüfungspläne erstellt und veröffentlicht. Weiterlesen…