Schulbetrieb ab 12.04.2021: Abschlussklassen auf Abstand in Präsenz, besondere Regeln für alle anderen – und: Testen bleibt wichtig!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern und Ausbilder,

seit Mittwoch (07.04.2021) gibt es erste Hinweise aus Stuttgart zum Umfang des Unterrichtsangebotes ab 12.04.2021 und zum Schulangebot und zur Teststrategie für die Schulen jeweils ab 19.04.2021 (unter dem Vorbehalt nicht mehr weiter steigender Infektionszahlen). Wie bereits mitgeteilt: für das KBSZ gilt in der KW 15/2021 weiter die individuelle Planung mit dem Schwerpunkt auf der Präsenz der Abschlussklassen.

Die Kennzahlen der Pandemie sind alles andere als entspannend – die müssen dringend weiter runter! Schule in Präsenz geht nur mit einer gemeinsamen Anstrengung, die Infektion einzudämmen. Für die Menschen, die sich in der Schule begegnen, ist eine regelmäßige Testung ganz wichtig, damit die Corona-Infektion gar nicht erst in die Schulen kommt. Die Test-Kits vom Land werden in den Schulen bis zum 19.04.2021 zur Verfügung stehen und ein Test wird bei den aktuellen Inzidenzwerten dann auch verpflichtend für alle.

Deshalb nutzen Sie bitte unbedingt schon sofort und mindestens bis zum 19.04. die Testmöglichkeiten in den Städten und Gemeinden! Diese Tests sind für SuS weiterhin kostenlos in den kommunalen Testzentren (z.B. in der Stadthalle in Ellwangen) zu erhalten – angemeldet, aber mit etwas längerer Wartezeit auch unangemeldet. Informieren Sie sich hier über die Testzeiten! Kommen Sie bitte nicht ohne eine durchgeführte Schnelltestung zurück in die Schule!

Für den ÖPNV gilt der normale Schulzeit-Fahrplan. Damit bleibt gewährleistet, dass die Schülerinnen und Schüler auf jeden Fall zu den üblichen Zeiten in die Schule fahren können, so wie das notwendig ist.

Zu den Regeln ab dem 19.04.2021 erhalten Sie im Laufe der kommenden Woche weitere Informationen. Geplant ist, dann auf jeden Fall den Präsenzunterricht für getestete Schülerinnen und Schüler weiter auszubauen.

Es hilft alles andere nichts – die Pandemie ist da und wir müssen auch das schulische Leben daran ausrichten. Packen wir das also gemeinsam an!

Mit freundlichen Grüßen
Peter Lehle

Drucken